Lebensdaten - Forschungsprojekte.

zurück

Inhalt

Home

seit 2011
Weiterentwicklung / Mitarbeit am Gehörbildungs-Computer-Programm "AudiLab" von Prof. Gerd (Gerhard) Neuse (Folkwang Universität der Künste Essen und Gesellschaft zur Förderung des musikalischen Hörens Köln): Intervall-Übungen mit Pitch Class Sets (PCS), Motiv-Form: asymmetrisch und symmetrisch, PCS-Übungsformen: Motiv-Kontur, kleinstes/mittleres/größtes Intervall, Motiv-Struktur
 
seit 2006
Weiterentwicklung des diatonisch-chromatischen "DC-Codes" von Norbert Böker-Heil ("Ein algebraisches Modell des Dur-Moll-tonalen Systems", Stuttgart 1971) zum "DC233CHex-Code": Umcodierung / Konvertierung von musikalischen Informationen in Standard MIDI Files (SMF) in "DC233CHex-Code"; Auswertung der Tonhöhen-Informationen von Einzeltönen diatonisch-tonaler und atonaler Melodien (z.B. als Intervalle und/oder Stufen über einem Grundton)
 
2005
Aktive Teilnahme an der Vorstudie zur Untersuchung über neuroplastische Prozesse bei komplexen musikalischen Trainings und strukturelle Analyse des Hörcortex (v.a. "Heschl'scher Gyrus") am Universitätsspital Basel ("Preattentive auditory processing in professional musicians versus non-musicians - a fMRI-study" (Katja Cattapan-Ludewig, Bern; Marcus Herdener, Basel; Peter Schneider, Heidelberg et.al., seit 2005))
 
1996-2002
Weiterentwicklung des Gehörbildungs-Computerprogramms "Euterpe 1.6" (Christian Hofer, CHH-Soft, CH-Sagiswill): Verbesserung des didaktischen Ablaufs innerhalb der Übungsprogression sowie der programmiertechnische Häufigkeitsverteilung zwischen einzelnen Übungselementen; Erweiterung (v.a. atonale Klänge, Jazz-Akkorde, MIDI-Musikdiktate zu Rhythmen, Melodien und Kadenzen), Testläufe mit Studierenden (HfM Köln)
 
 
Valid HTML 4.01! Valid CSS!
Optimale Auflösung: 1.024 mal 768.
Copyright© Jörg Scheele.
Bei Fragen oder Problemen Mail an Jörg Scheele
Seite www.jshoeren.de - Lebensdaten - Forschungsprojekte.
zuletzt geändert: 05.06.2018 22:16:58,
getestet mit Mozilla Firefox 46.0.1

Verwendeter Browser:

Datenschutzerklärung

Hinweis: Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12. Mai 1998 (312 O 85/98 - "Haftung für Links") entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der verlinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das Landgericht - nur durch die ausdrückliche Distanzierung von diesen Inhalten verhindert werden. jshoeren.de linkt auf verschiedenen Seiten zu zahlreichen anderen Internet-Seiten. Für alle diese Links gilt: Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf meiner gesamten Website inklusive aller Unterseiten. Ich mache mir Inhalte verlinkter Seiten ausdrücklich nicht zu eigen. Ich bin zudem dankbar für jeden Hinweis auf inhaltlich bedenkliche Seiten, zu denen Links von meinen Seiten führen.